11.01.2012

Idefix, Goldhamster, *Oktober 2011

* Herkunft: Kleinanzeige
* bei mir seit: November 2011
* Wohnraum: Samla - nur als Übergangsheim

neugierige Nase

Eine Freundin von mir entdeckte die Anzeige von Idefix und seinem Bruder Obelix im Internet. Die zwei wurden zusammen in einem "Plastikknast" mit Röhren gehalten. Wir stellten alles auf den Kopf, um beide bei uns unterbringen zu können, meine Freundin baute sogar ihren alten Rattenkäfig um, sodass sie kurzzeitig einen kleinen Goldimann beherbergen konnte.

Die Wohnung aus der wir die Goldis herausholten war furchtbar verqualmt. Die Tiere wurden für die kleinen Kinder gehalten, mussten aber weggeschafft werden, da der Sohn an einer Atemwegserkrankung litt. Ich finde, es hätte eher noch über den Zigarettenqualm in der gesamten Wohnung nachgedacht werden sollen.... Aber nun gut, so kamen wir an die beiden mini-Goldis.

Wir holten die Kleinen also heraus, Obelix kam zu meiner Freundin, Idefix zu mir und zog in die Samla. Und schon bald hatte ich mich entschieden Ide zu behalten. Ich habe mich sofort verliebt, er war anfangs so ein Winzling (höchstens 80 Gramm), da erwachte einfach mein Beschützerinstinkt :-). Außerdem habe ich hier ja auch noch zwei Senioren sitzen, es könnten plötzlich zwei Aquas leer stehen...

Klein Ide ist ein ganz lieber Hamster, er lässt sich streicheln und ist furchtbar neugierig. Das mit der Hand üben wir weiterhin. Er lässt sich aber das Wiegen etc. gefallen, sodass ich optimistisch bin, dass er bald vollkommen zahm sein wird.

Ide wird neben Theo in den 180x60-Eigenbau ziehen, jeder bekommt eine Etage (Goldhamster sind Einzelgänger und daran sollte sich jeder Hamsterbesitzer halten!). Ich bin gespannt, wie er sich dort entwickeln wird. Momentan hat er einfach zu wenig Platz um sich "entfalten" zu können ;-).

nicht bewegen und abwarten ;-)
♥ ♥ ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen