12.01.2012

Abschied von Gino

Da war es schon abzusehen und trotzdem hat es mich gestern wie ein Schlag getroffen, dass Gino sich in seinem Nest nicht mehr bewegt hat. Er lag eingerollt da und sah aus, als würde er jeden Moment wieder aufwachen. Leider wird er dies nicht mehr, aber es ist ein Trost für mich, dass er jetzt zumindest keine schmerzenden Gelenke mehr haben wird ;-). Mein kleiner Opa, mach es gut!

Gino - Juni 2009 bis 11. Januar 2012

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen